FinanzBusiness

Bundesbank warnt vor den Folgen steigender Immobilienpreise

Bei der Vorstellung des Finanzstabilitätsberichts 2021 der Deutschen Bundesbank mahnte Vize-Präsidentin Claudia Buch, antizyklische Kapitalpuffer rechtzeitig wieder aufzubauen und Risiken aus der Immobilienfinanzierung zu begrenzen.

Claudia Buch, Vize-Präsidentin der Deutschen Bundesbank | Foto: Deutsche Bundesbank

Die Kreditversorgung der deutschen Wirtschaft hat während der Pandemie funktioniert. Das sagte Claudia Buch, Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank bei der Vorstellung des Finanzstabilitätsbericht 2021. 

Das Finanzsystem hat während der Pandemie gut funktioniert. Die umfangreichen staatlichen Maßnahmen haben den Finanzsektor vor Verlusten geschützt.

Claudia Buch, Vize-Präsidentin der Bundesbank

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob