FinanzBusiness

214269014.jpg.png

BaFin soll unter die Mystery-Shopper gehen

Im Zuge des BaFin-Umbaus sollen die Finanzaufseher in Zukunft auch Testkäufe tätigen. In der Branche scheiden sich an dem Vorschlag aber noch die Geister, wie eine Anhörung im Bundestag zeigt.

Städte müssen Swap-Schulden nicht zahlen

36566631.jpg

Zwei bayrische Städte haben im Streit um sogenannte Swap-Geschäfte einen Etappensieg gegen die Privatbank Hauck & Aufhäuser errungen. Doch das letzte Wort ist damit noch nicht gesprochen, wie FinanzBusiness erfuhr.

Regulierung

Karriere

Sebastian_Wenzel_Unzer (002).png

Karrieren zeigen

Jüngste Karrierewechsel

  • Patrick Bruns

    Neuer Titel: Berater Wealth Management
    Neuer Arbeitgeber: Habbel, Pohlig & Partner
  • Christine Frank

    Neuer Titel: Geschäftsführerin
    Neuer Arbeitgeber: German Centre Moskau (LBBW-Konzern)
  • Stephan Heller

    Neuer Titel: Managing Director und Founding CEO
    Neuer Arbeitgeber: Intel Ignite Europe

Karrierewechsel an die Redaktion senden

Alle zeigen

Fabio Panetta.jpg

Entscheidung über Digitalen Euro dauert noch mehrere Jahre

Das kündigte EZB-Direktor Fabio Panetta an. Zuerst sei eine Analyse geplant, um zu prüfen, ob eine "formelle Untersuchungsphase" überhaupt Sinn macht. In etwa zwei Jahren würde diese dann eingeleitet werden - und dürfte wiederum "mehrere Jahre" dauern.

Hufeld gibt sich selbstkritisch

Der ehemalige BaFin-Präsident verteidigt bei seiner zweiten Befragung im Wirecard-Untersuchungsausschuss das Vorgehen seiner Behörde beim Leerverkaufsverbot. Hufeld räumt aber ein: Die Prozesse waren wohl zu träge.

Gamestop-Trades befeuern Compliance-Diskussion bei der BaFin

In der Finanzaufsicht reißt die Diskussion um zu lasche interne Regeln für den Aktienhandel ihrer eigenen Mitarbeiter nicht ab. Auch die Befragung der Compliance-Verantwortlichen im Wirecard-Untersuchungsausschuss zeigt, dass noch viele Fragen offen sind.

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen