FinanzBusiness

Julian Riedlbauer | Foto: GP Bullhound

Die regen M&A-Aktivitäten im Fintech-Markt sind kein kurzweiliges Strohfeuer

Nach Einschätzung von Julian Riedlbauer, Leiter der deutschen Niederlassung der Technologie-M&A-Beratung GP Bullhound, beflügelt ein grundlegender Trend einschlägige Transaktionen wie die Contis-Übernahme durch die Solarisbank oder die kürzlich abgeschlossene Fusion zu Raisin DS.

Weiterbildung im Beruf

Karriere

Logo der Credit Suisse | Foto: picture alliance/KEYSTONE | URS FLUEELER

Karrieren zeigen

Jüngste Karrierewechsel

  • Benjamin Görwitz

    Neuer Titel: Co-Bereichsleiter Transaktionsberatung
    Neuer Arbeitgeber: Carl
  • Hans Wolfgang Friede

    Neuer Titel: Abteilungsleiter Presse und externe Kommunikation
    Neuer Arbeitgeber: Stadtsparkasse München
  • Alexander Damm

    Neuer Titel: Leiter Product Development & Strategy
    Neuer Arbeitgeber: Bankhaus Metzler

Karrierewechsel an die Redaktion senden

Alle zeigen

Bei Wechsel ganzer Teams im Investmentbanking hilft nur ein Kronzeuge

Der Abgang mehrerer Mitarbeiter von M&A-Abteilungen bei Banken oder Beratungshäusern zu Wettbewerbern ist in der Branche nach wie vor geläufig - meist eingeleitet durch den Wechsel eines ranghohen Kollegen. Thomas Winzer, Partner bei Gleiss Lutz, ordnet die Rechtslage zum Abwerbeverbot für FinanzBusiness ein.

Trial banner

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen