FinanzBusiness

Verbaucherschützer klagen jetzt auch in Bayern wegen Zinsen in Sparverträgen

Der Bundesverband der Verbraucherzentrale strengt gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern ein Musterverfahren gegen die Sparkasse Nürnberg an. Es ist nicht die erste Klage im Zank um die Zinsberechnungen in Sparverträgen.

Das beleuchtete Logo der Sparkasse in Nürnberg. Foto: picture alliance / dpa

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu