FinanzBusiness

DekaBank und Finpair kooperieren bei digitalen Schuldscheinen

Unternehmen könnten so eine breitere Basis an potenziellen Investoren erreichen, erklären die Kooperationspartner.

Tobias Müssig, Geschäftsführer von Finpair | Foto: Finpair

Institutionelle Kunden der DekaBank bekommen über die Plattform Deka Easy Access (DEA) nun Zugang zur digitalen Schuldscheinplattform von Finpair. Das gab die Bank in einer Pressemitteilung bekannt.

Unsere Philosophie besteht darin, den Transaktionsprozess für Schuldscheine optimal digital abzubilden und zu unterstützen.

Finpair zu FinanzBusiness

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

"Man muss am Ball bleiben", sagt Michael Dauer

Mit 50 Jahren wechselt Dauer bei der SaarLB seinen Job. Im Interview mit FinanzBusiness erzählt er von seiner Motivation, und was es braucht, um im Bankgewerbe für den Arbeitgeber attraktiv zu bleiben.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen