FinanzBusiness

Stefan Hoops, vom Praktikant zum Krisenhelfer

FinanzBusiness Profil: Nach den ”Greenwashing”-Vorwürfen erhält die Fondstochter DWS der Deutschen Bank einen neuen Chef. Zum am 10. Juni übernimmt Jungstar Stefan Hoops das Ruder. Ein Alleskönner?

Stefan Hoops. | Foto: picture alliance/dpa/Sputnik | Vladimir Astapkovich

Die Razzia in der Deutschen Bank und bei der DWS wegen ”Greenwashing”-Vorwürfen hat personelle Folgen: Stefan Hoops soll alles wieder geraderücken, während Alt-Chef Asoka Wöhrmann nun seine Koffer packt.

Deutsche-Bank-Fondstochter DWS tauscht Asoka Wöhrmann aus

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu