FinanzBusiness

Innovation Days: "Die Leute waren sehr durstig, wieder Gepräche vor Ort zu führen"

Bei den vierten Innovation Days des Sparkassen Innovation Hub in Hamburg diskutierten zwei Tage lang Experten der Sparkassen-Finanzgruppe, von Fintechs und Unternehmen über die Innovationen des Bankings. Im Gespräch mit FinanzBusiness ziehen die beiden S-Hub-Leiter Janosch Krug und Milena Rottensteiner eine Bilanz der Veranstaltung.

S-Hub-Geschäftsführer Janosch Krug und Milena Rottensteiner im Gespräch mit FinanzBusiness | Foto: Theis Kiewitt

In Corona-Zeiten war das zunächst ein ungewöhnlicher Anblick: An zwei Tagen trafen sich dutzende Menschen - mit Maske und Abstand - zu einer Präsenzveranstaltung des Sparkassen Innovation Hub. Netzwerken stand neben den vielen Vorträgen und Diskussionen im Mittelpunkt. FinanzBussiness war an beiden Tagen vor Ort. Im Interview schildern die beiden S-Hub-Leiter Janosch Krug und Milena Rottensteiner ihre Eindrücke von der Tagung.

Frau Rottensteiner, Herr Krug, außer den Teilnehmern vor Ort, gab es viele, die sich für den Live-Stream angemeldet hatten. Wie war insgesamt die Renonanz?

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Neustart mit Fragezeichen: Die Girocard wird digital

Im stationären Handel ist sie die Nummer eins, bereits 3,2 Milliarden Mal wurde in Deutschland 2022 mit der Girocard gezahlt. Trotzdem ist ihre Innovationsfähigkeit Gegenstand von Diskussionen - auch auf der ”DK Info”.

Leon Merx geht vom Mutter- zum Tochterunternehmen

Er wird künftig Co-Geschäftsführer bei Wallis, einer Innovationseinheit der Sparkassen-Finanzgruppe. Der API-Spezialist Wallis gehört zur Star Finanz, einem Unternehmen der Finanz-Informatik, dem IT-Dienstleister der Sparkassen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen