FinanzBusiness

Ein Journalist für die EZB

FinanzBusiness Profil: Die Europäische Zentralbank hat Wolfgang Proissl zum neuen Kommunikationschef berufen. Die Personalentscheidung passt zu Lagardes verkündeter Transparenzoffensive.

Wolfgang Proissl ist der neue Kommunikationschef der EZB Foto: EZB

Die EZB hat mit der Berufung von Wolfgang Proissl als Kommunikationschef einen gestandenen Journalisten gewinnen können. Anders als seine Vorgängerin Christine Graeff - die unter anderem als Investmentbankerin bei der Kleinwort Benson Group arbeitete und danach über zehn Jahre bei Brunswick Group Kommunikationsarbeit für Unternehmen im Finanzsektor verantwortete - hat Proissl über viele Jahre hinweg als klassischer Journalist gearbeitet.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen