FinanzBusiness

Hans-Jörg Vetter stimmt Commerzbank-Belegschaft auf harte Zeiten ein

FinanzBusiness Profil: Nach einer langen Karriere als Bankmanager steht Vetter seit Anfang August an der Spitze des Aufsichtsrats. Die rund 48.000 Mitarbeiter stimmt er bereits auf weitreichende Veränderungen ein, während Vetter selbst mit Nachdruck die CEO-Nachfolge vorantreibt.

Freude nach dem Verkauf der Berliner Bank an die Deutsche Bank am 21. Juni 2006 - Hans-Jörg Vetter (links im Bild) und der damalige Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann (rechts im Bild) Foto: picture alliance

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu