FinanzBusiness

Delta App startet integriertes NFT-Feature

Im Gespräch mit FinanzBusiness erzählt Mitgründer und CEO Nicolas van Hoorde von der Evolution des Unternehmens - angefangen bei der Gründung eines Krypto-Trackers bis hin zum holistischen Investment-Tracker.

Nicolas van Hoorde. | Foto: Delta App

Die Geschichte von Nicolas van Hoorde und seines Start-ups Delta begann wie die vieler Gründer: Er wollte sein eigenes Problem lösen. Konkret investierte er 2017 in mehrere Kryptowährungen und musste dazu unterschiedliche Plattformen nutzen. ”Das führte oft zu Verwirrung und Chaos, wenn ich versuchte, alle gleichzeitig zu verfolgen und meine Performance zu tracken. Daher entwickelte ich mit Gleichgesinnten die Delta App”, erzählt er im Gespräch mit FinanzBusiness.

Krypto-Plattformen wurden größtenteils von Ingenieuren mit wenig oder keinem Auge für UI und UX entwickelt, worauf wir uns konzentrierten. Viele große Unternehmen waren schon früh an uns interessiert.

Nicolas van Hoorde, CEO von Delta

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Klarna will 50 Millionen von den Bankenverbänden

Das Fintech will von BdB, BVR und DSGV Schaden ersetzt bekommen, der dem Zahlungsauslösedienst Sofort entstanden sein soll. Vor Jahren hatten AGB-Klauseln der Deutschen Kreditwirtschaft zum Online-Banking die Weitergabe von Zugangsdaten, etwa an Sofort, untersagt. Diese Formulierungen sind später gerichtlich gekippt worden.

Lesen Sie auch

Mehr dazu