FinanzBusiness

Blockchain-Plattform Celo gibt digitalen Euro-Wert aus

In die Token der Open-Source Plattform mit dem Fokus auf einem dezentralen Finanzsystem hat auch die Deutsche Telekom investiert, die zudem auch Infrastruktur bereitstellt.

Rene Reinsberg, Celo-Mitbegründer und -Logo | Foto: Celo

Celo, eine Open-Source Blockchain-Plattform, hat einen auf Euro laufenden Stablecoin namens cEUR aktiviert. Der digitale Wert, der dem Wert des Euro folgt, beruht auf der Celo-Blockchain-Technologie und soll es Nutzern einfacher machen, Werte zu transferieren.

Eine offene Infrastruktur wie Celo, gekoppelt mit dem Celo Euro Stablecoin, ermöglicht den einfachen sekundenschnellen Zugang zu digitalen Vermögenswerten von praktisch überall auf der Welt.

Rene Reinsberg, Mitbegründer von Celo

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen