FinanzBusiness

ETC Group notiert Litecoin ETP auf Xetra

Damit wird nach Bitcoin und Ethereum nun auch der Handel mit Litecoin an der Deutschen Börse ermöglicht.

Eine Litecoin-Münze | Foto: picture alliance / Daniel Kalker | Daniel Kalker

Am morgigen Mittwoch wird erstmals ein Litecoin-Produkt an der Deutschen Börse auf Xetra notiert. Emittent ist die ETC Group. Die Kryptowährung wird als physisch hinterlegte Schuldverschreibung ausgegeben und werde den Preis von Litecoin nachverfolgen, heißt es in der entsprechenden Mitteilung.

"Litecoin ist im vergangenen Jahr um rund 382 Prozent gewachsen. Es ist nach Marktkapitalisierung mit 14,6 Mrd. USD die neuntgrößte Kryptowährung und erfreut sich wachsendem Interesse von institutionellen und Privatanlegern. Es wird oft als Silber zu Bitcoin's Gold bezeichnet", preist Bradley Duke, CEO der ETC Group, die Währung in der Mitteilung an.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verdi fordert 4,5 Prozent mehr Lohn für Bankangestellte

Die Dienstleistungsgewerkschaft richtet im Wesentlichen gleichlautende Erwartungen an die privaten und öffentlichen Banken. Die Laufzeit des neuen Tarifvertrags soll zwölf Monate betragen. Auch Regelungen zu mehr Home-Office stehen auf der Verhandlungsliste.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen