FinanzBusiness

Matthias Everding wird Landesobmann der bayerischen Sparkassen

Er ist gleichzeitig Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg. Vorgänger Ralf Fleischer trat nicht mehr an. Everding ist seit 2016 Bezirksobmann in Mittelfranken.

Der scheidende Landesobmann Ralf Fleischer (v.l.n.r.), sein Nachfolger Matthias Everding, dessen Stellvertreter Ewald Maier und Ulrich Reuter, Präsident des Sparkassenverbands Bayern | Foto: Sparkassenverband Bayern

Matthias Everding wird am 1. Oktober 2022 Landesobmann der bayerischen Sparkassen. Diesen Beschluss haben die Bezirksobmänner der bayerischen Sparkassen einstimmig gefasst, wie der Sparkassenverband Bayern mitteilte.

Ralf Fleischer verzichtet auf Neukandidatur

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen