FinanzBusiness

Moody's senkt Rating für Credit Suisse

Die Ratingagentur stuft die skandalgeplagte Schweizer Großbank auf ”Baa2” ab. Der Ausblick lautet weiterhin auf ”negativ”, wie es in einer Mitteilung hieß.

Durch Moody's abgestuft: Credit Suisse. | Foto: ARND WIEGMANN/REUTERS / X90184

Die Ratingagentur Moody’s hat die Bonitätsnote für die Schweizer Großbank Credit Suisse um eine Stufe auf ”Baa2” gesenkt. Der Rating-Ausblick lautet weiterhin auf ”negativ”, erklärte Moody’s.

Die Ratingagentur verwies auf den hohen Verlust der Credit Suisse im ersten Halbjahr und die Herausforderungen für das Institut bei der angekündigten Neupositionierung ihrer Investmentbank in einem schwierigeren Marktumfeld.

Ulrich Körner wird neuer Konzernchef bei der Credit Suisse

Die Schweizer Großbank ist nach einem weiteren Milliardenverlust in schwerem Fahrwasser und hatte unlängst einen Wechsel an der Spitze verkündet. Auf Thomas Gottstein folgte zum 1. August Ulrich Körner.

Credit Suisse streicht ihre IT-Kosten zusammen

Dieser soll die Bank nun sanieren. Parallel zu weiteren Einschnitten bei der Investmentbank muss er ein milliardenschweres Sparprogramm durchdrücken und die Ertragserosion bei dem skandalgeplagten Institut stoppen.

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen