FinanzBusiness

Petrus Advisers konfrontiert Aareal Bank mit neuen Anschuldigungen

Der aktivistische Investor und Großaktionär des Immobilienfinanzierers bezieht sich dabei auf die Abwahl dreier Aufsichtsratsmitglieder durch die Aktionäre auf der außerordentlichen Hauptversammlung Anfang Dezember.

Klaus Umek und Till Hufnagel (l.) von Petrus Advisers in einem Youtube-Vortrag. | Foto: Screenshot Youtube

Der aktivistische Investor Petrus Advisers hat die Aareal Bank nach den Änderungen im Aufsichtsrat der Bank mit neuen Anschuldigungen konfrontiert. Der Großaktionär des Wiesbadener Immobilienfinanzierers bezieht sich auf die Abwahl dreier Aufsichtsratsmitglieder durch die Aktionäre in der außerordentlichen Hauptversammlung Anfang Dezember.

"Nach Einschätzung unserer Stimmrechtsberater sind bei der Abstimmung oder der Auszählung der Stimmen substanzielle Fehler unterlaufen. Das wirkliche Abstimmungsergebnis ist höchstwahrscheinlich noch deutlicher ausgefallen", schreibt Petrus Advisers in einem öffentlichen Brief an Vorstand und Aufsichtsrat.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Erst kommt der Blackout, dann steht die Bargeldversorgung auf der Kippe

Stromausfall, Überflutung, Erdbeben: Hält die Bargeldversorgung einer Katastrophe stand? Dieser Frage geht in Potsdam ein Projekt von Geschäftsbanken, Bundesbank, Wissenschaft, Wirtschaft und Regierung nach, das jetzt auf der Zielgeraden ist. FinanzBusiness sprach mit den Verantwortlichen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen