FinanzBusiness

"Wir müssen uns zu Tech-Unternehmen entwickeln, um wettbewerbsfähig zu werden", meint Stefan Unterlandstättner

Auf dem Bundesbank-Symposium konzentrierte sich die Diskussion mit dem Vorstandsvorsitzenden der DKB zum Thema Digitalisierung im Bankensektor auf die Vorgaben der Regulatorik und Fintech-Unternehmen als Konkurrenten der Banken.

Stefan Unterlandstättner | Foto: Dennis Scholz/dkb.de

Digitalisierung im Bankensektor war ein zentrales Thema auf dem Bundesbank-Symposium am Mittwoch. Die Konkurrenz der Fintechs, die nicht der Regulatorik der Banken unterliegen, wurde intensiv diskutiert.

Die Kundenzentrierung ist für Banken unter der Regulatorik so leider nicht umzusetzen.

Stefan Unterlandstättner, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Kreditbank

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob