FinanzBusiness

UniCredit stärkt die Eigenverantwortlichkeit der HVB

Group-CEO Andrea Orcel zieht in den Aufsichtsrat der UniCredit Bank AG ein - im Gegensatz zu seinem Vorgänger Jean Pierre Mustier. Zudem vereinfacht die italienische Bank die Strukturen.

Andrea Orcel | Foto: picture alliance / AP Photo | Sang Tan

Andrea Orcel, der CEO der UniCredit, vereinfacht die Strukturen des pan-europäisch agierenden Instituts. Der HypoVereinsbank (HVB) kommt das zu Gute.

Am Donnerstag meldete das Institut, dass die erste Berichtslinie jedes Geschäftsbereichs und jeder Region so gestaltet wird, dass Überschneidungen und Komplexität reduziert und gleichzeitig klare Kontroll- und Aufsichtslinien gewährleistet werden.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Moss kündigt gut 15 Prozent der Belegschaft

Das Berliner Fintech hat die Belegschaft um 70 Mitarbeiter reduziert. Mitgründer Ante Spittler macht das gesamtwirtschaftliche Umfeld dafür verantwortlich. Anfang des Jahres war Moss noch mit einer halben Milliarde Euro bewertet worden.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen