FinanzBusiness

Bethmann Bank eröffnet Niederlassung in Wuppertal

Niederlassungsleiter wird Oliver Bormann, zuvor Leiter Unternehmer- und Privatkundengeschäft und Wealth Management in der Region Bergisches Land bei der Commerzbank. Er holt direkt fünf seiner Commerzbank-Kollegen mit an Bord.

Oliver Bormann | Foto: Bethmann Bank

Die Bethmann Bank eröffnet ihren 14. Standort in Deutschland, wie die Privatbank mitteilte. Die Wahl ist dabei auf Wuppertal gefallen. Anfang vergangener Woche hatte Bethmann-CEO Hans Hanegraaf bereits angekündigt, in diesem Jahr eine weitere Niederlassung eröffnen zu wollen.

Bethmann Bank schreibt 2020 schwarze Zahlen 

Vom 1. Juli an wird der Standort Kunden in der Region Bergisches Land betreuen. Die letzte Niederlassungseröffnung erfolgte Anfang 2020 in Würzburg. "Wir sind vor allem an kleineren Städten interessiert, wo hoher Bedarf für Private Banking herrscht", sagte Hanegraaf auf einer Veranstaltung in der vergangenen Woche.

Sechs Commerzbanker auf einen Schlag

Leiter der Niederlassung wird Oliver Bormann. Der 46-Jährige kommt von der Commerzbank. Dort hatte er von 2015 bis 2021 die Leitung für das Unternehmer- und Privatkundengeschäft sowie für das Wealth Management in der Region Bergisches Land inne.

Bormann blicke nicht nur auf eine über 20-jährige Karriere im Private Banking und Wealth Management der Dresdner Bank und Commerzbank zurück, sondern ebenso auf eine jahrzehntelange Tätigkeit am Standort Wuppertal, wo er bereits 2008 das Private Banking übernahm, schreibt Bethmann in der Mitteilung.

v. l.: Thomas Lewing, Joachim Behrens, Oliver Bormann, Michael Blankennagel, Stefan Corts, Jens Krahforst | Foto: Bethmann Bank
v. l.: Thomas Lewing, Joachim Behrens, Oliver Bormann, Michael Blankennagel, Stefan Corts, Jens Krahforst | Foto: Bethmann Bank
Er wird ein Team von zunächst fünf Vermögensberatern führen, die ebenfalls allesamt eine "starke regionale Verwurzelung und damit eine tiefe Kenntnis des regionalen Marktes aufweisen", heißt es weiter. Sie alle kommen vom Wealth Management der Commerzbank.

Verpönt wie populär: Der Wechsel ganzer Teams im Wealth Management 

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob