FinanzBusiness

Verpönt wie populär: Der Wechsel ganzer Teams im Wealth Management

Das Geschäft mit vermögenden Privatkunden ist an sich lukrativ. Aber einige Marktteilnehmer rennen sehenden Auges in die Kostenfalle. Das liegt auch einer bestimmten Praxis, das verwaltete Vermögen zu steigern.

Ein Banker berät eine Kundin. (Symbolbild) Foto: picture alliance / dpa Themendienst

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu