FinanzBusiness

Volksbank BraWo kauft Immobilien-Tochter der DZ Bank

Mit der Übernahme vergrößert das Institut im genossenschaftlichen Umfeld seinen Vorsprung als Immobilienentwickler. Die Tochter der DZ Bank – jetzt umfirmiert in Blueorange Development West – besteht seit 50 Jahren.

Alfred Locklair (links) und Klaus Wellner führen die Geschäfte auch nach dem Eigentümerwechsel weiter. | Foto: Volksbank BraWo

Die Volksbank Braunschweig Wolfsburg (BraWo) erweitert ihr Portfolio im Bereich Bauland- und Quartiersentwicklung. Zum 31. Dezember 2020 hat sie über ihre Tochterfirma Blueorange Development die DZ Immobilien + Treuhand von der DZ Bank erworben, wie aus einer Mitteilung des Instituts hervorgeht. Gleichzeitig wurde das Unternehmen umbenannt – in Blueorange Development West.

Mit der neugeschaffenen blueorange Development West GmbH erweitern wir unser Expertennetzwerk in Sachen Bauland- und Quartiersentwicklung sowohl geografisch als auch personell.

Martin Pietsch, Geschäftsführer, Blueorange

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob