Banken erfinden sich neu, setzen auf Beton und Beziehung

FinanzBusiness stellt die Beyond-Banking-Strategien zweier Institute vor - beide laden ein, "out of the box" zu denken.

Thomas Katzenmayer, Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Bank, und Malte Frederik Möller, Geschäftsführer des Change Hubs | Foto: Thomas Ecke

Niedrigzinsen, Regulatorik, Challengerbanken - die Herausforderungen der Bankenbranche sind umfassend. Immerhin: Der Trend zum kostenlosen Girokonto geht zurück, Negativzinsen werden in Form von Verwahrentgelten zunehmend an Kunden weitergereicht.

Doch es bleibt die Frage, ob und wenn ja wie, ein Bankinstitut weiterhin Geld mit dem klassischen Geschäftsmodell verdienen kann?

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo