FinanzBusiness

Vorstand der Deka-Bank ist trotz Gewinneinbruchs 2020 guter Dinge

Obwohl das wirtschaftliche Ergebnis des Wertpapierhauses um fast 38 Prozent zurückgeht, plant die Deka-Bank eine Ausschüttung. Alle Kennzahlen inklusive der Kostenentwicklung habe man im Griff.

Der Vorstandsvorsitzende der Deka Bank Georg Stocker | Foto: Deka

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen