FinanzBusiness

"Wir nehmen betrübt zur Kenntnis, dass das Problem bei den Banken und Sparkassen abgeladen wird", sagt Thomas Mang

Der Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen betont die Zurückhaltung seiner Mitgliedsinstitute beim Thema Verwahrentgelte und teilt gegen die EZB aus.

Thomas Mang | Foto: picture alliance/dpa | Lucas Bäuml

"Verwahrentgelte waren nie unser Wunsch und nie unser Ziel", sagt Thomas Mang, Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen auf der Online-Pressekonferenz zur Vorstellung der Geschäftszahlen für das zurückliegende Jahr.  

Und Negativzinsen, die zusätzlich zur - wieder steigenden - Inflation den Sparern ihr Geld auffressen, sind offenbar auch nicht Mangs Lieblingsthema.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Verbände: Betrüger haben bei N26 die besten Karten

Sowohl der bayrische Genossenschaftsverband als auch der dortige Sparkassenverband machen der Neobank heftige Vorwürfe. Im Gespräch mit FinanzBusiness ist von mehreren Tausend Betrugsfällen die Rede, die über N26 laufen sollen. Die Neobank selbst sei für die Banken kaum zu erreichen, so die Kritik.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob