FinanzBusiness

Deutsche Bank erhöht Kontogebühren für Privatkunden

Für Privatkunden hebt die Deutsche Bank in Kürze die Preise an - um knapp 20 Prozent. Die letzte Preisanpassung liegt rund zwei Jahre zurück.

Filiale der Deutschen Bank in Frankfurt am Main | Foto: dpa

Die Deutsche Bank macht zum 1. Oktober zwei ihrer wichtigsten Kontomodelle für Privatkunden teurer.

Gebühren steigen um 17 Prozent

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

"Wochenendtermine gehören zu meinem Job dazu", sagt Birgit Cischek

Birgit Cischek ist als Vorstandsvorsitzende eine Exotin der hiesigen Sparkassen-Landschaft. Im Gespräch mit FinanzBusiness blickt sie auf ihre Karriere zurück und erklärt, wie sich der Sprung vom stellvertretenden Vorstandsmitglied in den Vorstand von dem zur Vorstandsvorsitzenden unterschieden hat.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob