FinanzBusiness

W&W schafft Leitungsjob für Alternative Investments

Bei der Finanzdienstleistungsgruppe Wüstenrot & Württembergische wird Armin Beerwart den Bereich künftig leiten.

Leitet die Alternative Investments: Armin Beerwart | Foto: Quelle: Wüstenrot & Württembergische

(Aktualisierung: Zahlen im Bereich Alternative Investments)

Armin Beerwart hat seit 1. September 2020 die neu geschaffene Bereichsleiterstelle für den Bereich Alternative Investments bei Wüstenrot & Württembergische (W&W) inne. "Die Stelle steht im Zusammenhang mit dem geplanten weiteren Ausbau der Alternativen Investments im W&W-Konzern", so eine Sprecherin gegenüber FinanzBusiness.

Beerwert arbeitet bereits seit 21 Jahren für W&W Asset Management. Seine Karriere hat er 1999 als Portfoliomanager begonnen. Zuletzt war er von Januar 2019 bis August 2020 Head of Risk Management Private Markets.

Die W&W Asset Management mit Sitz in Ludwigsburg verwaltete zum Stichtag 31. Dezember 2019 eine Summe von 40,9 Mrd. Euro. Das Anlagevolumen im Bereich Alternative Investments, der sowohl Private Equity, Infrastruktur-Finanzierung wie auch Private Debt umfasst, beträgt rund zwei Milliarden Euro. Das Team umfasst derzeit sieben Mitarbeiter.

Dieser Beitrag hat Ihr Interesse geweckt: Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Newsletter an.

Mehr von FinanzBusiness

Niiio hält an Prognose für 2022 fest

Die Software-as-a-Service-Plattform für Asset und Wealth Management hat die Übernahmen von Patronas und Fixhub verarbeitet und will im laufenden Jahr ein ausgeglichenes bis leicht positives konsolidiertes EBITDA schaffen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen