FinanzBusiness

Atruvia setzt bei der Einstellungsoffensive auch auf Vor-Ort-Veranstaltungen

Der IT-Dienstleister hat momentan über 400 Stellen ausgeschrieben - auch für Banker etwa im Produktmanagement, Consulting oder in der Kundenbetreuung. Alexandra Vöcking vom People Management der Atruvia berichtet, welche Kanäle das Unternehmen für die Personalgewinnung nutzt.

Alexandra Vöcking, Tribe Lead People Management bei Atruvia. | Foto: Atruvia

Der IT-Dienstleister Atruvia hat wie berichtet eine Einstellungsoffensive gestartet und momentan mehr als 440 Stellen ausgeschrieben. "Wir suchen besonders in den Bereichen Software Entwicklung und Engineering sowie User Experience Design und System Engineering nach neuen Mitarbeitenden", sagt eine Unternehmenssprecherin zu FinanzBusiness.

Atruvia schreibt knapp 450 Stellen aus 

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Wenn zwischen Aufsicht und Fintechs Funkstille herrscht

Welche Herausforderungen die Digitalisierung für das Zusammenspiel von Finanzindustrie und Aufsicht bringt, war Thema einer Tagung der Bundesbank. Es zeigte sich: Erste Schritte sind zwar getan, aber manchmal hapert es an Kleinigkeiten.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen