FinanzBusiness

EU-Kommission forciert Rahmen für digitale Finanzdienstleistungen

Bei der EU-Kommission kümmert sich eine 15-köpfige Einheit um die Belange von Fintechs und Digital Finance. Teamleiter Jan Ceyssens hat mit FinanzBusiness über seine Arbeit gesprochen und welche Stolpersteine beseitigt werden müssen.

Jan Ceyssens kümmert sich bei der EU-Kommission in Brüssel um Fintechs. Foto: Privat/picture alliance/Arne Immanuel Bänsch/dpa (Montage: FinanzBusiness)

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu