FinanzBusiness

Der DSGV unterstützt digitale Ideen mit acht Millionen Euro

Mehr als 50 Initiativen hat der Innovationsfonds bislang finanziert. Das Budget soll die Institute beim Bespielen der digitalen Kanäle entlasten.

David Pinzauti (rechts) vom Sparkassen Innovation Hub und Mathias Hütter vom DSGV | Foto: Theis Kiewitt

Wie funktioniert der Sparkassen Innovation Hub? Wie werden die Ziele für innovative Vorhaben definiert und in welche Projekte sind die acht Millionen Euro aus dem jährlichen Budget des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) für frische Ideen bisher geflossen? Den Weg von der Idee bis zum Ergebnis sind Mathias Hütter vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband und David Pinzauti vom Sparkassen Innovation Hub auf den diesjährigen Innovation Days 04 in Hamburg nachgegangen.

Die einzelnen Institute können das Wissen nur sehr schwer selbst aufbauen.

Mathias Hütter vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Helaba verlängert Vertrag von CEO Thomas Groß

Groß steht seit über einem Jahr an der Spitze der Landesbank und soll bis mindestens 2027 im Amt bleiben. Auch die Verträge der Vorstände Christian Schmid und Hans-Dieter Kemler wurden verlängert.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob