FinanzBusiness

NordLB finanziert ersten Windpark in Polen

Das Joint Venture wird gemeinsam vom dänischen Windparkentwickler Eurowind Energy und vom polnischen Unternehmen Windbud betrieben. Die Landesbank verstärkt damit ihr Engagement im Segment Erneuerbare Energien.

Vor dem Hauptsitz der Norddeutschen Landesbank NordLB steht das Logo der Bank. | Foto: picture alliance/dpa | Christophe Gateau

Die Norddeutsche Landesbank (NordLB) hat gemeinsam mit dem dänischen Exportkreditversicherer EKF eine Projektfinanzierung von 80 Mio. Euro für den Windpark Janikowo in der Region Kujawien-Pommern im nördlichen Zentralpolen zur Verfügung gestellt. Das gab die NordLB am Dienstag bekannt.

Die 30 Windkraftanlagen von Vestas verfügen über eine Gesamtkapazität von 60 Megawatt (MW). Das Joint Venture wird gemeinsam vom dänischen Windparkentwickler Eurowind Energy und vom polnischen Unternehmen Windbud betrieben.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob