FinanzBusiness

Deutsche Bank entwickelt zusammen mit Cloud-Softwareanbieter TIS Produkt zur Betrugsprävention

Die Deutsche Bank kündigt an, mit Treasury Intelligence Solutions (TIS) in vier Bereichen neue Produkte zu entwickeln. Zum Start setzen die beiden Partner auf eine Lösung, die Betrug im Zahlungsverkehr verhindern soll.

Ole Matthiessen, globaler Cash-Management-Chef der Deutschen Bank | Foto: Deutsche Bank

(Aktualisierung: Zitate von Ole Matthiessen, globaler Cash-Management-Chef der Deutschen Bank)

Die Deutsche Bank und der Cloud-Softwareanbieter Treasury Intelligence Solutions (TIS) geben bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft eingehen, um bankübergreifende Dienstleistungen zu entwickeln. Das geht aus einer Pressemitteilung des Geldhauses hervor.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Betongold und Emotionen: Das schwierige Geschäft von Wertfaktor

Der Teilverkauf von Immobilien ist ein neues Geschäftsmodell und kein einfaches. Darauf reagiert ein Anbieter jetzt mit einem Kundenbeirat. Aber das Geschäft wächst - das Hamburger Startup Wertfaktor konnte eine weitere Volksbank als Partner gewinnen. FinanzBusiness hörte sich um.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob