FinanzBusiness

Commerz Real-Vorständin Sandra Scholz verlässt das Unternehmen Ende Januar

Es ist noch unklar, ob Scholzs Posten neu besetzt wird. Die Commerzbank-Tochter will das von ihrer weiteren strategischen Ausrichtung abhängig machen, erfuhr FinanzBusiness auf Nachfrage.

Sandra Scholz | Foto: Commerz Real

Sandra Scholz, Vorstandsmitglied beim Immobilieninvestor Commerz Real, wird das Unternehmen Ende Januar verlassen um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Das teilt die Commerz Real in Wiesbaden mit.

"Sandra Scholz hat maßgeblichen Anteil an der Weiterentwicklung unserer Unternehmenskultur sowie an der hohen Attraktivität der Commerz Real als Arbeitgeber", sagte Sabine Schmittroth, Vorsitzende des Aufsichtsrats der Commerz Real, in einer Mitteilung. "Wir danken ihr für ihre überaus erfolgreiche Arbeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute."

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob