FinanzBusiness

Deutsche Pfandbriefbank rutscht aus dem MDax

Als Folge der Anfang Juni durchgeführten Index-Überprüfungen ergeben sich weitere Veränderungen von Finanzdienstleistern, die in deutschen Indizes gelistet sind.

Symbolbild | Foto: picture alliance/Arne Dedert/dpa

Durch die Index-Überprüfung der Deutschen Börse vom 4. Juni haben sich am heutigen Montag (22. Juni) verschiedene Veränderungen bezüglich Finanzunternehmen in den deutschen Börsen-Indizes ergeben.

Die Deutsche Pfandbriefbank (PBB) wechselt vom M- in den SDax. Sie verdrängt damit den erst Ende Mai aufgenommen Finanzdienstleister MLP.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob