FinanzBusiness

Stefan Schmitt wird Co-Chef bei Inno-Invest

Der 39-Jährige leitet das Institut künftig gemeinsam seinem Vater: Herbert Schmitt, der Inno-Invest 2014 gegründet hatte, will sich in den kommenden zwei Jahren sukzessive aus dem operativen Geschäft zurückziehen, sagt er FinanzBusiness.

Stefan Schmitt | Foto: Inno-Invest

Herbert Schmitt regelt seine Nachfolge: Der Gründer von Inno-Invest macht seinen Sohn Stefan Schmitt per sofort zum Co-Geschäftsführer - die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin) hat ihm zufolge der Berufung des 39-Jährigen bereits zugestimmt.

Wir wachsen kräftig, irgendwann in den nächsten zwei Jahren werde ich mich aber in die zweite Reihe zurückziehen.

Herbert Schmitt, Geschäftsführer von Inno-Invest

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob