FinanzBusiness

Wechsel an der Spitze des ökologischen Aufsichtsrats der Umweltbank

Harald Bolsinger hat den Vorsitz des Umweltrats bei der Umweltbank abgegeben. Seine Stellvertreterin rückt an die Spitze. FinanzBusiness stellt die Arbeit des Gremiums vor.

Meike Gebhard (links) und Claudia Müller stehen an der Spitze des Umweltrats der Umweltbank. | Foto: Umweltbank

Meike Gebhard hat den Vorsitz im Umweltrat der Umweltbank übernommen. Das teilte das Institut jetzt aus Anlass der Ernennung von Heike Schmitz zur Finanzvorständin mit. Ihr Vorgänger, Harald Bolsinger, hat den Vorsitz des Gremiums auf eigenen Wunsch abgegeben, da er sich an anderer Stelle in der Umweltbank mehr engagieren möchte, heißt es von Seiten der Bank. Er bleibt dem Umweltrat als Mitglied erhalten. Auf Nachfrage von FinanzBusiness sagte ein Sprecher der Umweltbank, Bolsinger werde ein neues Projekt im Haus betreuen, über das jedoch noch nicht kommuniziert werden könne.

Heike Schmitz steigt zur Finanzvorständin bei der Umweltbank auf

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen