FinanzBusiness

Christian Dahlheim wird CEO bei Volkswagen Financial Services

Er tritt an die Stelle von Vorstandsvorsitzenden Lars Henner Santelmann, der Ende Januar das Unternehmen verlässt. Dahlheim ist im Konzern kein Unbekannter.

Christian Dahlheim, Leiter Vertrieb des Volkswagen-Konzerns. | Foto: Volkswagen Financial Services

Bei Volkswagen Financial Services (VWFS) kommt es zu einem überraschenden Wechsel an der Spitze: Der Vorstandsvorsitzende Lars Henner Santelmann verlässt Ende Januar das Unternehmen. Seine Nachfolge übernimmt Christian Dahlheim.

Das bestätigte der Finanzdienstleister im Gespräch mit FinanzBusiness. Der 58-Jährige Vorstandsvorsitzende verlasse das Unternehmen aus freiem Willen. Er wolle sich künftig "Aufgaben im Umwelt- und Naturschutzbereich" widmen.

Mit Dr. Christian Dahlheim und seiner Vertriebs- und Finanzdienstleistungsexpertise werden wir diesen überaus erfolgreichen Weg fortsetzen.

Arno Antlitz, Finanzvorstand bei Volkswagen Financial Services

"Wir danken Lars Henner Santelmann für die vielen Jahre seiner Tätigkeit für unseren Finanzdienstleistungskonzern. Er hat maßgeblich zu dessen Weiterentwicklung beigetragen. Insbesondere die organisatorischen Neuaufstellungen als auch die Ausrichtungen für ein neues direktes und digitales Geschäftsmodell wurden durch ihn geprägt. Mit Dr. Christian Dahlheim und seiner Vertriebs- und Finanzdienstleistungsexpertise werden wir diesen überaus erfolgreichen Weg fortsetzen", sagt Finanzvorstand Arno Antlitz.

Christian Dahlheim leitet zurzeit den Vertrieb des Volkswagen-Konzerns. Seine Karriere im Unternehmen begann als Leiter der Unternehmensentwicklung bei VWFS, wo er Regionalleiter Europa International und Chief Financial Officer sowie CEO von VW Credit in den USA war, bevor er 2016 in den Vorstand von VWFS aufstieg. Zuvor arbeitete der Physiker bei Procter & Gamble und Boston Consulting.

Der Vorstand der Volkswagen Financial Services AG besteht ab dem 1.2.2022 aus Dr. Christian Dahlheim (Vorsitz), Anthony Bandmann (Vertrieb), Dr. Alexandra Baum-Ceisig (Personal), Dr. Mario Daberkow (IT) und Frank Fiedler (Finanzen).

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob