FinanzBusiness

Nach dem Bilanzskandal um Wirecard - wie das System Wirtschaftsprüfung funktioniert

Die Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) kontrolliert die Bilanzen - etwa bei Wirecard. Abschlussprüfer selbst wiederum unterliegen der Prüfung durch die Wirtschaftsprüfungskammer oder die Abschlussprüfungsstelle APAS beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle. FinanzBusiness hat mit beiden gesprochen.

Der Hauptsitz von Wirecard in Aschheim bei München. Foto: Wirecard

Bitte loggen Sie sich ein, um die Artikel zu lesen

Willkommen bei FinanzBusiness. Ein Teil unserer Inhalte ist exklusiv.

Testen Sie FinanzBusiness für 21 Tage.

Erhalten Sie jetzt ein Probeabonnement.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

(147 € inkl. MwSt)

Jetzt abonnieren.

Möchten Sie ein Probeabonnement mit mehreren Lizenzen für Ihr Unternehmen?

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten. Unser Vertrieb freut sich auf Ihre Anfrage.

Mehr dazu