Das sind die Podcasts der Banken

Immer mehr Banken nutzen Podcasts, um ihre Zielgruppen zu erreichen - längst nicht nur große: FinanzBusiness hat reingehört und mit den Machern gesprochen.

Foto: Colourbox

Podcasts erleben seit fünf Jahren eine neue Blütezeit, das Feld ist kaum zu überschauen. Rund 14.000 soll es mittlerweile in deutscher Sprache geben, schätzt der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) - auch von Unternehmen, auch von Banken.

Im Marketing- und Kommunikationsmix spielen sie keine zentrale Rolle, gelten dennoch als wichtiges Instrument, wie eine branchenunabhängige Umfrage von Splendid Research zu B2B-Podcasts aus dem Frühjahr zeigt.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo