FinanzBusiness

Videolegitimationen erhalten durch Corona deutlichen Schub

Die Sparkassen-Zeitung berichtet über eine Zunahme bei den Videolegitimationen um drei Viertel in den Wochen nach dem Lockdown.

Die Videolegitimation wird seit Ausbruch der Corona-Pandemie verstärkt nachgefragt. (Symbolbild) | Foto: Colourbox

Die Corona-Pandemie hat auch der Videolegitimation bei Bankgeschäften Auftrieb gegeben. Wie die Sparkassen-Zeitung berichtet, verzeichnete die S-Markt & Mehrwert (S-MM) 75 Prozent mehr dieser Legitimationen seit Einführung der virusbedingten Beschränkungen.

Die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG mit Zentralen in Halle und Düsseldorf bietet in der Sparkassen-Finanzgruppe verschiedene elektronische Dienstleistungen an, darunter auch die Videolegitimation. Mittels der Kamera von Computer, Tablet oder Smartphone können Kunden sich zum Beispiel für KfW-Corona-Kredite legitimieren.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Commerzbank gibt ein grünes Versprechen

Das Institut will in den kommenden drei Jahrzehnten "Net Zero" werden und ihr Portfolio grundlegend umbauen: Bereits bis 2025 soll sich das nachhaltige Geschäftsvolumen verdreifachen - auf dann 300 Mrd. Euro.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob