Sewing will Deutsche Bank noch wetterfester machen

Vorstandschef hält an Finanzzielen 2022 fest. Krise verdeutlicht Stellenwert von Technologie. Christian Sewing setzt auf weniger Projekte, aber höhere Investitionen pro Projekt.
Deutsche Bank-Türme von innen - Übergang von Turm A zu Turm B. | Foto: Deutsche Bank
Deutsche Bank-Türme von innen - Übergang von Turm A zu Turm B. | Foto: Deutsche Bank

Die Deutsche Bank stimmt Aktionäre und Öffentlichkeit auf einen harten Verlauf der Corona-Krise ein. Niemand könne vorhersagen, wann die Wirtschaft wieder anspringe, sagte Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender von Deutsche Bank AG im vorab veröffentlichten Redetext zur Hauptversammlung am 20. Mai.

Bereits registriert?Hier anmelden

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage. Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

Mit Ihrem Probeabonnement erhalten Sie:

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
!
!
Muss mindestens 6 Zeichen enthalten
!
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten
!
Muss mindestens 2 Zeichen enthalten

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal

Starten Sie Ihr Abonnement hier

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

!
Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch