FinanzBusiness

Duff & Phelps holt Managing Director von Rödl & Partner, Director von Metro

Haussmann bringt 25 Jahre Erfahrung in den Bereichen Due Diligence und Restrukturierung mit

Klaus-Martin Haussmann, Managing Director bei Duff & Pfelps in Frankfurt | Foto: Duff & Phelps

Duff & Phelps baut das Beratungsgeschäft bei Übernahmen in Deutschland aus. Klaus-Martin Haussmann kommt als Managing Director an Bord und ist in dieser Position für die deutschen, österreichischen und Schweizer Märkte verantwortlich. Bevor er zu Duff & Phelps stieß, war er bei Rödl & Partner in Deutschland im Bereich Transaction Advisory Services, geht aus einer Mitteilung vom Mittwoch hervor.

Zusätzlich wird Demian Köster die deutsche Practice für Transaction Advisory Services-Practice als Director verstärken. Vor seinem Einstieg bei Duff & Phelps hat er das M&A-Geschäft der METRO Deutschland GmbH aufgebaut und geleitet; außerdem war er Projektleiter in der Abteilung Corporate M&A der METRO AG.

Duff & Phelps ist seit 2006 in Deutschland tätig und beschäftigt in den Büros in München, Frankfurt, Hamburg, Berlin und Zürich mehr als 80 Professionals.

Mehr von FinanzBusiness

Aifinyo steigt in den Payment-Markt ein

Nach den Umsatzrückgängen 2020 setzt sich das Factoring-Fintech aus Dresden neue Ziele - mit einer Lizenz für Finanztransfergeschäfte der BaFin. Paymentdienste machen den Anfang.

Moss holt sich frisches Geld

Das Berliner Fintech bekommt 75 Mio. Euro für die weitere Expansion. Als neuen Investor konnte das Unternehmen Tiger Global gewinnen.

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Finanzjob