FinanzBusiness

Von Uber zu N26: Neuer Marketing-Chef für die Online-Bank

Globale Marketing-Verantwortung, Fokus auf Wachstum

Einblick in die N26-Büros | Foto: N26

Patrick Stal ist neuer Marketing-Chef bei N26. Der ehemalige Marketing-Verantwortliche für Europa, Naher Osten Afrika bei Uber, übernimmt die globale Leitung der Marketing Abteilung der Online-Bank.

Dort soll Stal vor allem das Wachstum von N26 vorantreiben und dabei direkt an Alexander Weber, Chief Growth Officer, berichten. Dieser zeigte sich begeistert ob der neuen Personalie: "Ich könnte nicht aufgeregter sein, mit ihm zusammenzuarbeiten, um unsere Wachstumsgeschichte weiter zu beschleunigen".

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Sparkassen halten zu Verbandsentscheidung

Der Deutsche Sparkassen und Giroverband (DSGV) hat den Kryptowährungen beziehungsweise dem Handel damit eine Absage erteilt. Eine Umfrage von FinanzBusiness zeigt: Die einzelnen Sparkassen sehen das ähnlich.

Lesen Sie auch

Mehr dazu