FinanzBusiness

Hamburger Asset Manager 7orca stellt Deka-Mann ein

Ziel ist die Verbreiterung der Kompetenzen in der Steuerung von Fremdwährungsrisiken und in der Vereinnahmung von Volatilitätsrisikoprämien als alternative Renditequelle

Lage des 7orca Büro in Hamburg Foto: 7orca

Die 7orca Asset Management AG wächst weiter und holt zwei Senior Asset Manager ins Team. Seit dem 1. April 2020 verstärkt Dr. Sven Meincke das Team für Short Volatility-Strategien. Zuletzt war er als Equity Derivatives Trader bei der DekaBank und Macquarie Capital tätig.

Außerdem unterstützt seit Monatsanfang Jens Jürgens das Currency Overlay Management Team. Zuvor war der Diplom-Mathematiker Leiter des Corporate-Risikomanagements der Aquila Gruppe und Senior Consultant bei der d-fine Managementberatung.

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen