Veranstalter verschieben Fintech Germany Award auf Herbst

Gründerpreis seit 2015 verliehen
Symbolbild | Foto: picture alliance / Klaus Ohlenschläger
Symbolbild | Foto: picture alliance / Klaus Ohlenschläger

Die eigentlich am 14. Mai 2020 geplante Verleihung des FinTechGermany Award wird verschoben. Der neue Termin ist der 17. September 2020. In diesem Jahr haben sich laut einer Mitteilung auf der Award-Webseite über 200 Start-ups und Scale-ups beworben. Der vom Finanzplatz Frankfurt Gründerpreis wird seit 2015 verliehen. In der Jury sitzen in diesem Jahr 19 Expertinnen und Experten der Fintech-Branche.

Jetzt teilen

Zum Newsletter anmelden

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem aktuellen Stand der Entwicklungen Ihrer Branche.

Newsletter-Bedingungen

Die jüngsten FinanzBusiness-Artikel

Lesen Sie auch