FinanzBusiness

Veranstalter verschieben Fintech Germany Award auf Herbst

Gründerpreis seit 2015 verliehen

Symbolbild | Foto: picture alliance / Klaus Ohlenschläger

Die eigentlich am 14. Mai 2020 geplante Verleihung des FinTechGermany Award wird verschoben. Der neue Termin ist der 17. September 2020. In diesem Jahr haben sich laut einer Mitteilung auf der Award-Webseite über 200 Start-ups und Scale-ups beworben. Der vom Finanzplatz Frankfurt Gründerpreis wird seit 2015 verliehen. In der Jury sitzen in diesem Jahr 19 Expertinnen und Experten der Fintech-Branche.

Mehr von FinanzBusiness

Commerzbank gibt ein grünes Versprechen

Das Institut will in den kommenden drei Jahrzehnten "Net Zero" werden und ihr Portfolio grundlegend umbauen: Bereits bis 2025 soll sich das nachhaltige Geschäftsvolumen verdreifachen - auf dann 300 Mrd. Euro.

Lesen Sie auch

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob