FinanzBusiness

Jochen Klösges folgt auf Hermann Merkens an der Spitze der Aareal Bank

Klösges werde die Aufgabe voraussichtlich Mitte September übernehmen.

Jochen Klösges (r.) im Gespräch mit dem damaligen Commerzbank-CEO Martin Blessing | Foto: picture alliance / dpa | Frank Rumpenhorst

(aktualisiert und ergänzt um Details zum Werdegang von Jochen Klösges)

Die Aareal Bank hat die Nachfolge für den erkrankten CEO Hermann Merkens geregelt. Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung einstimmig Jochen Klösges zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens bestellt, hieß es in einer Mitteilung des Immobilienfinanzierers aus Wiesbaden.

Ehemaliges Vorstandsmitglied der Commerzbank

Derzeit ist Klösges Geschäftsführer beim Hamburger Reeder E.R. Capital Holding. Unter dem Dach der E.R. Capital Holding sind die Firmen des Hamburger Schifffahrtsunternehmers Erck Rickmers zusammengefasst. Klösges startete 1983 seine Berufslaufbahn bei der Dresdner Bank. 2004 wurde Klösges Mitglied des Vorstands der Eurohypo bevor er 2007 die Leitung der Konzernentwicklung in der Commerzbank übernahm. In dieser Position war er maßgeblich an den Transaktionen zur Übernahme der Dresdner Bank beteiligt.

Von 2009 bis Ende 2013 war er Vorstandsmitglied bei der Commerzbank. Nach verschiedenen Stationen im Konzern – unter anderem im Kreditrisikomanagement und im Privat- und Firmenkundenvertrieb – übernahm er 2002 als Bereichsleiter bei der Eurohypo den Bereich zentrales Kreditrisikomanagement.

Die Entscheidung steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsicht (EZB), so die Mitteilung. Bis dahin werden die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden weiterhin von den Vorstandsmitgliedern Marc Heß und Thomas Ortmanns wahrgenommen.

Mehr von FinanzBusiness

Cybercrime-as-a-Service

Kriminelle werden immer einfallsreicher - und vermeintlich kundenorientierter. Eine 100-prozentige Sicherheit vor Phishing und Hacking gibt es laut André Hopp, Leiter Fraud Risk Assessment bei der Deutschen Telekom Security, nicht.

VR-Bank Salzungen Schmalkalden: Die Fusion kann kommen

Für den Vorstandsvorsitzenden mag juristisch noch nicht alles ausgestanden sein, das Institut selbst vollzieht trotzdem den nächsten Schritt: nach Hessen. Der Zusammenschluss mit der Raffeisenbank Borken greift rückwirkend zum 1. Januar. 

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob