FinanzBusiness

Banken-CFOs haben zu wenig Zeit für die Strategie

Zwar halten die meisten Finanzverantwortlichen Strategieentwicklung und Digitalisierung für wichtige Themen. Ihr Arbeitsalltag sieht aber anders aus.

CFO bei der Arbeit (Symbolbild) | Foto: Colourbox.com

Chief Financial Officers (CFOs) europäischer Banken wünschen sich zwar mehr Zeit um die Strategieentwicklung voran zu treiben. Die Mehrheit der Finanzchefs findet aber kaum Zeit dafür.

Über 60 Prozent der befragten Finanzverantwortlichen geben an, am Strategieprozess ihrer Bank nicht ausreichend beteiligt zu sein. Das ist ein Ergebnis der aktuellen CFO-Studie von ZEB.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Finanzjob