FinanzBusiness

Westerwald Bank steigert Kreditvergabe in der Corona-Krise deutlich

Seit April wuchs das Volumen der Kreditzusagen um 40 Prozent auf 206,1 Mio. Euro. Die Volks- und Raiffeisenbank sieht "klares Zeichen der Unterstützung".

Der Vorstand der Westerwald Bank | Foto: Westerwald Bank

Die Westerwald Bank hat wegen der Corona-Pandemie ihre Kreditvergabe deutlich ausgeweitet. Insgesamt wurden von Januar bis April Kredite mit einem Volumen von insgesamt 206,1 Mio. Euro zur Verfügung gestellt, teilte das Institut mit.

Verglichen mit dem Vorjahreszeitraum stieg das Zusagevolumen somit um 60,6 Mio. Euro oder 40 Prozent.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Finanzjob