FinanzBusiness

Bankstellenbericht nennt Gründe für weiter rückläufige Zahl der Kreditinstitute und Zweigstellen in Deutschland

Laut Bundesbank sank die Anzahl der Kreditinstitute in 2019 um 3,7 Prozent

Foto: Colourbox

FRANKFURT - Die Konsolidierung im deutschen Bankensektor hat sich nach Angaben der Deutschen Bundesbank im vergangenen Jahr weiter fortgesetzt, im Vergleich zum Vorjahr sogar leicht beschleunigt: Die Bundesbank zählte 66 Kreditinstitute weniger, die Gesamtzahl sank demnach auf 1.717 Institute. Dies entspricht einem Rückgang von 3,7 Prozent – gegenüber einem Minus von 2,2 Prozent im Jahr 2018.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.

Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere tägliche Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Moss holt sich frisches Geld

Das Berliner Fintech bekommt 75 Mio. Euro für die weitere Expansion. Als neuen Investor konnte das Unternehmen Tiger Global gewinnen.

Lesen Sie auch

Neueste Nachrichten

Finanzjob