FinanzBusiness

Caroline Eber-Ittel ist neu im Vorstand der Standard Chartered Bank AG

Sie ist CEO der französischen Einheit und führt als Leiterin Global Banking France & Southern Europe das Geschäft dort sowie in Südeuropa. Zudem wurde Tracey McDermott zum Aufsichtsratsmitglied der europäischen Gesellschaft ernannt.

Caroline Eber-Ittel | Foto: Standard Chartered AG

Caroline Eber-Ittel ist seit dem 1. Mai 2021 neu im Vorstand der Standard Chartered Bank AG, dem EU-Hub der britischen Großbank Standard Chartered. Das teilte das Institut mit.

Eber-Ittel ist CEO der Standard Chartered Bank in Frankreich und führt als Leiterin Global Banking France & Southern Europe das Geschäft in Frankreich und Südeuropa. Sie kam im August 2013 zur Bank und ist seither von Paris aus für den Ausbau der Kundenbeziehungen mit Corporates und Finanzinstitutionen verantwortlich.

Sie begann ihre Laufbahn bei der Hypovereins Bank (HVB) in der Abteilung für Unternehmensentwicklung, bevor sie zur Deutschen Bank wechselte, wo sie verschiedene Funktionen in den Bereichen Risikomanagement, Finanzierung und Kundenbetreuung innehatte. Seit 2009 war sie Geschäftsführerin und Leiterin des Firmenkundengeschäfts der Deutschen Bank Frankreich.

Neu im Aufsichtsrat: Erfahrene Compliance-Chefin

Zudem wurde Tracey McDermott CBE zum Mitglied des Aufsichtsrats ernannt, wie das Institut ebenfalls mitteilte. McDermott ist seit März 2017 für Standard Chartered tätig; sie stieg damals als Group Head of Corporate, Public and Regulatory Affairs ein. Im Dezember 2017 erweiterte sich ihr Verantwortungsbereich auf die Bereiche Brand and Marketing sowie im März 2018 auf Compliance.

Tracey McDermott CBE | Foto: Standard Chartered Bank AG
Tracey McDermott CBE | Foto: Standard Chartered Bank AG
Seit Januar 2019 ist sie Group Head Conduct, Financial Crime and Compliance. Bevor sie zu Standard Chartered kam, war McDermott von September 2015 bis Juni 2016 Acting Chief Executive der Britischen Finanzaufsicht Financial Conduct Authority (FCA) in London. Zuvor war sie ab 2001 bei der Vorgängerbehörde Financial Services Authority (FSA), wo sie eine Reihe von Führungspositionen innehatte als Director of Supervision and Authorisations und Director of Enforcement and Financial Crime.

Vor ihrer Tätigkeit bei der FCA arbeitete McDermott als Rechtsanwältin in privater Praxis und verbrachte einige Zeit in Kanzleien in Großbritannien, den USA und Brüssel. 2016 erhielt sie den Titel CBE (Commander of the Order of the British Empire) für ihren Einsatz für Finanzkunden und -märkte.

Mit ihrer Expertise werden sie zum weiteren Wachstum in Europa beitragen und unseren Kunden das gesamte Netzwerk der Bank zugänglich machen.

Torry Berntsen, CEO Europa und Americas und Vorsitzender des Aufsichtsrats, Standard Chartered

"Wir freuen uns sehr, Tracey und Caroline im Aufsichtsrat bzw. im Vorstand begrüßen zu dürfen", erklärte Torry Berntsen, CEO Europa und Americas und Vorsitzender des Aufsichtsrats, in der Mitteilung. "Beide bringen umfangreiche Erfahrung mit und sind einzeln, aber erst recht gemeinsam eine große Bereicherung für unser Haus. Mit ihrer Expertise werden sie zum weiteren Wachstum in Europa beitragen und unseren Kunden das gesamte Netzwerk der Bank zugänglich machen."

Heinz Hilger, Vorstandsvorsitzender der Standard Chartered Bank AG, fügte hinzu: "Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit Tracey und Caroline. Mit ihrer Expertise werden sie einen wichtigen Beitrag dazu leisten, dass wir unsere Strategie umsetzen und Chancen nutzen können."

Im FinanzBusiness-Interview Ende vergangenen Jahres hatte Hilger von der Verlegung des EU-Hubs nach Frankfurt infolge des Brexit berichtet.

"Die Entscheidung gegen Dublin und für Frankfurt ist Freude und Anstrengung zugleich", sagt Heinz Hilger 

Mehr von FinanzBusiness

Wirtschaftsprüfer verlangen hohe Rückstellungen der Banken

Nach dem BGH-Urteil zu Kontogebühren und den Entscheidungen von Gerichten zu Prämiensparverträgen fordert das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) die Institute auf, in ihren Bilanzen mögliche Rückforderungen der Kunden zu berücksichtigen.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Finanzjob