FinanzBusiness

Mit dem Notizbuch Richtung Digitalisierung

Wolfgang Hach ist seit September Partner bei PWC. Im Gespräch mit FinanzBusiness erzählt er von alternativen Geschäftsmodellen, busreisenden Hühnern und seinem Weg von der Realschule bis in die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Wolfgang Hach, Partner PWC

Er grinst und schwenkt die Kamera einmal durch sein Büro in München. Der Beweis, dass Wolfgang Hach lieber bei seinen Kollegen als im Home Office ist, wie er im virtuell geführten Interview mit FinanzBusiness betont.

Natürlich ist es bei uns auch möglich, komplett im Home Office zu arbeiten.

Wolfgang Hach, Partner, PWC

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie freien Zugang für 21 Tage.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Georg Hauer kehrt N26 den Rücken

Der General Manager für DACH & Nordeuropa bei der Neobank wechselt zu Hawk AI als Chief Operating Officer und Chief Financial Officer.

Bundesbank warnt vor "stranded assets"

Der Klimawandel könnte zu einer Entwertung des Kapitalstocks von Unternehmen oder einer Branche führen, rechnet die Zentralbank in ihrem neuen Monatsbericht vor: Damit steige der Druck auf die Kreditwürdigkeit von Banken.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Trial banner

Neueste Nachrichten

Finanzjob