FinanzBusiness

"Wenn größere Kraftanstrengungen gelingen, blicke ich positiv in die Zukunft", sagt Hans-Walter Peters

FinanzBusiness Kurzinterview: Der Präsident des Bundesverbands deutscher Banken über die Pandemie, leichteren Zugang zu Eigenkapital, und warum er nicht anders als andere Bankmanager ist.

Hans-Walter Peters, Präsident des Bundesverbands deutscher Banken. Foto: picture alliance / Bernd von Jutrczenka/dpa | Bernd von Jutrczenka

Herr Peters, ist es bereits an der Zeit, sich auf eine Erholung der Wirtschaft einzustellen?

"Angesichts der hohen Infektionszahlen und des zweiten Lockdowns ist im Winterhalbjahr ein neuerlicher Rückgang der Wirtschaftsleistung zu befürchten. Viel hängt dann davon ab, ob die Pandemie durch das Frühjahr und den Impfstoff zurückgedrängt werden kann. Ist dies der Fall, wird der Konjunkturmotor wieder anspringen. Besonders wichtig ist jetzt, dass die hohe Unsicherheit nachlässt und die Wirtschaft wieder eine klare Perspektive erhält."

Lesen Sie diesen Beitrag unentgeltlich

Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail.
Keine Kreditkarte erforderlich.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal.

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr dazu

TrialBanner_Desktop_FinanzBusiness.jpg

Neueste Nachrichten

Stellenanzeigen

Mehr sehen

Mehr sehen