FinanzBusiness

EU zögert beim digitalen Euro

Eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion zeigt: Auf Stablecoins kommen durch neue EU-Gesetze hohe Kosten und vielleicht sogar Verbote zu. Gleichzeitig wird klar: Der E-Euro wird noch lange auf sich warten lassen.

Kryptowährungen Bitcoin und Libra als Münzen auf Computerplatine | Foto: picture alliance/chromorange

Die EU hat es mit der Einführung eines digitalen Euro offenbar nicht eilig. Das wird aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des FDP-Abgeordneten Frank Schäffler deutlich, die FinanzBusiness vorliegt.

Dort heißt es aus der Feder von Sarah Ryglewski, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium der Finanzen: "Aufgrund von Erfahrungen des Eurosystems mit zahlreichen Projekten im Zahlungsverkehr sowie den Beobachtungen in Ländern, die bei der Untersuchung von digitalem Zentralbankgeld bereits weiter fortgeschritten sind, dürfte für ein solches Großprojekt ein mehrjähriger Zeitraum zu veranschlagen sein." Die EZB werde aber erst Mitte 2021 darüber entscheiden, ob die Idee eines E-Euro überhaupt weiter verfolgt werden soll.

Bereits registriert? Login.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag

Erhalten Sie einen kostenfreien Zugang für 21 Tage.
Es wird keine Kreditkarte benötigt und Ihr Probezugang endet automatisch nach Ablauf des Probezeitraums.

  • Zugang zu allen Inhalten
  • Erhalten Sie unsere täglichen Newsletter
  • Zugang zu unserer App
Ein Fehler ist aufgetreten. Probieren Sie Später nochmal.

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten von FinanzBusiness für 140 € pro Quartal. (149,80 € inkl. MwSt)

Hier abonnieren

Erhalten Sie unbegrenzten Zugang für sich und Ihr Team.

Starten Sie heute Ihr kostenloses Unternehmens-Probe-Abo

Mehr von FinanzBusiness

Altersvorsorge-Fintech Vantik gibt auf

Im Mai musste Vantik Insolvenz anmelden, hoffte aber immer noch auf einen neuen Investor – erfolglos. Den 20.000 Kunden rät das Fintech jetzt, zu Evergreen und Vivid Money zu wechseln.

Lesen Sie auch

Mehr dazu

Neueste Nachrichten

Weitere Stellenanzeigen zeigen